Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kunstakademie.gallery

Stand: 15.01.2016

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung unserer Dienste (Nutzung der Website). Diese Nutzungsbedingungen erläutern die Nutzung und die Datenschutzregelungen beschreiben die Datenhandhabung. Wenn Sie unsere Dienste nutzen erklären Sie, dass Sie die AGBs und die Datenschutzregelungen gelesen haben und damit einverstanden sind. Es gelten automatisch die jeweils aktuellen AGBs. Der Portalbetreiber wird die registrierten Nutzer über Änderungen in den AGBs per eMail hinweisen. Aus Veränderungen der AGBs kann der Nutzer keine Rechte ableiten. Er kann auch nicht verlangen, dass Änderungen der AGBs nicht für ihn gelten. Er kann jedoch seinen Benutzerkonto/Profil löschen bzw. seine Mitgliedschaft fristlos kündigen, soweit er mit den Änderungen in den AGBs nicht einverstanden ist. Der Portalbetreiber wird im Weiteren als kunstakademie.gallery bezeichnet.

Zugriff, Verfügbarkeit, Nutzung, Kostenfreiheit

Kunstakademie.gallery stellt seine Inhalte und die Inhalte Dritter im Internet zur Verfügung. Es kann jedoch keine Verantwortung für die laufende oder anhaltende Verfügbarkeit der Inhalte übernehmen. Kunstakademie.gallery wird sich natürlich um eine gute Verfügbarkeit der Inhalte bemühen. Es besteht jedoch keinerlei Verpflichtung für kunstakademie.gallery bestimmte Inhalte laufend oder anhaltend zur Verfügung zu stellen. Auch hängt die Qualität der Inhalte z.B. von Ihrer eigenen Internetverbindung, Ihrem Computer oder Mobiltelefon und der von Ihnen gewählten Browsersoftware (z.B. Internet Explorer oder Safari) ab.

Soweit von kostenfreier Registrierung gesprochen wird, betrifft dies den Aspekt, dass vom Seitenbetreiber keine Gebühr für das Ansehen oder Einstellen der Inhalte erhoben wird. Im Hinblick auf die Inhalte und deren Bereitstellung und Zugriff auf dieselben ist die Seite kostenfrei für den Nutzer. Kosten, die dem Nutzer z.B. für seine eigene Internetverbindung entstehen, werden durch diese Formulierung selbstverständlich nicht beinhaltet. Hiermit sind auch z.B. keinerlei Nutzungsrechte oder Verwertungsrechte für die auf der Seite präsentierten Bilder für Dritte oder registrierte Nutzer verbunden. Alle Rechte bleiben bei den Nutzern, die die jeweiligen Inhalte zur Verfügung stellen. Die jeweils anderen Nutzer dürfen, die auf der Seite angebotenen Inhalte ansehen, aber nicht auf z.B. eine eigene Internetseite übertragen oder in sonst einer Weise vervielfältigen oder verwerten.

Registrierung und Beendigung

Auf kunstakademie.gallery besteht die Möglichkeit sich sowohl als normaler Nutzer als auch als Student oder Absolvent der Kunstakademie Düsseldorf oder als Dozent zu registrieren. Mit dem Ausfüllen der Registrierung (Registrierungsantrag) ist weder ein Anspruch auf eine Annahme der Registrierung durch den Portalbetreiber verbunden noch eine Verpflichtung die Registrierung dauerhaft aufrecht zu erhalten/ die Nutzung dauerhaft zu ermöglichen. Es steht kunstakademie.gallery darüber hinaus frei, bereits registrierte Nutzer vom Zugriff einseitig auszuschließen, wenn hierzu ein wichtiger Grund vorliegt (z.B. Urheberrechtsverletzungen, sittenwidrige oder rechtsverletzende Inhalte, falsche Angaben o.ä.) oder den Zugriff innerhalb einer Frist von 4 Wochen ohne besonderen Grund zu beenden (ordentlich zu kündigen) und die Daten nach Ablauf der Frist zu löschen. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass kunstakademie.gallery mit ihm per eMail kommuniziert und auch die vorgenannten Erklärungen per eMail wirksam gegenüber ihm erklären kann. Hierzu reicht die Absendung an die vom Nutzer hinterlegte eMail-Adresse. Es ist die Pflicht des Nutzers seine auf dem Portal hinterlegte eMail-Adresse aktuell und für ihn zugänglich aufrecht zu erhalten. Der Nutzer verpflichtet sich Zugangsdaten sorgfältig aufzubewahren und nicht an Dritte weiterzugeben. Nutzer, die sich als Künstler oder Dozenten registrieren, verpflichten sich darüber hinaus sämtliche Angaben in den Formularen und auf der Seite wahrheitsgemäß zu machen. Gleichwohl übernimmt kunstakademie.gallery ausdrücklich keine Verantwortung gegenüber den Nutzern des Portals, dass alle Angaben der Nutzer korrekt sind, da dies in der Verantwortung der Nutzer selber liegt. Mit der Registrierung stimmen Sie zu, dass von Ihnen hinterlegte Daten, Inhalte, Texte, Bilddateien, etc., wenn Sie sich als Künstler oder Dozent registriert haben, im Rahmen z.B. eines Künstlerprofils für Dritte über kunstakademie.gallery zugänglich gemacht werden. Mit Registrierung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass wir Sie auch unter der von Ihnen bei der Registrierung hinterlegten eMail kontaktieren dürfen. Als Nutzer können Sie jederzeit ohne Einhaltung einer gesonderten Frist die Nutzung beenden und Ihr Profil vollständig löschen.

Nutzung und Nutzungsbeschränkungen

Die Nutzer können die Funktionen des Portals nutzen und Inhalte zur Verfügung stellen. Mit dem Einstellen von Inhalten versichern die Nutzer, dass die Inhalte frei von Rechten Dritter sind. Den Nutzern wird untersagt fremdenfeindliche, rechts- und sittenwidrige Inhalte, Bilder, Daten oder Texte einzustellen. Auch ist es unzulässig die Seiten zu manipulieren, zu sabotieren oder zu versuchen nicht frei zugängliche Daten herunterzuladen. Zudem ist auf vernünftige Umgangsformen in der Ansprache unter Nutzern zurückzugreifen, auch darf die Plattform von den Nutzern nicht für Werbeemails missbraucht werden. Kunstakademie.gallery wird Nutzer, die sich nicht entsprechend dieser Regeln verhalten, von der Nutzung dauerhaft ausschließen.

Wir respektieren das geistige Eigentum anderer und erwarten dasselbe von Ihnen. Wir reagieren auf Benachrichtigungen über angebliche Urheberrechtsverletzungen, wenn diese dem Gesetz entsprechen und wir hinreichend informiert werden. Wir behalten uns das Recht vor, mutmaßlich gegen Urheberrechte verstoßende Inhalte zu löschen sowie die Konten von Nutzern, die gegen das Urheberrecht verstoßen, aufzulösen. Ihr Ansprechpartner für Meldungen über mutmaßliche Urheberrechtsverletzungen im Zusammenhang mit den Diensten ist: anmeldung@kunstakademie.gallery

Änderungen der Seite, neue Funktionalitäten

Kunstakademie.gallery steht es frei jederzeit Änderungen an den Internetseiten vorzunehmen, neue Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen, Alte abzuändern oder einzustellen. Kunstakademie.gallery wird dabei darauf achten, dass dadurch keine von den Nutzern eingestellten Inhalte verloren gehen.

Haftung

Es handelt sich um ein kostenfreies Nutzungsangebot. Kunstakademie.gallery schließt daher jegliche Haftung soweit gesetzlich zulässig aus. Dies beinhaltet insbesondere auch Haftung für Schäden aus beschädigten Daten, fehlenden Daten, fehlerhaften Daten, nicht zugänglichen Inhalten oder dauerhaften Verlust von Daten. Es besteht weder eine Haftung für die Wiederherstellung von Inhalten noch für Folgeschäden.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns kunstakademie.gallery, Ritterstr. 45, 40213 Düsseldorf, anmeldung@kunstakademie.gallery mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Dies muss unverzüglich jedoch spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag erfolgen, an dem die Widerufsbelehrung von Ihnen abgeschickt wurde erfolgen. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.

Schlussbestimmung

Der Erfüllungsort ist der Sitz des Portalbetreibers. Gerichtsstand ist für etwaige

Streitigkeiten Düsseldorf. Sollte eine Bestimmung dieser AGBs unwirksam oder undurchführbar sein oder künftig unwirksam oder undurchführbar werden, so werden die übrigen Regelungen dieses AGBs davon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung verpflichten sich die Parteien schon jetzt, eine wirksame Regelung zu vereinbaren, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung rechtlich und wirtschaftlich möglichst nahe kommt. Entsprechendes gilt für die Ausfüllung von Lücken in diesen AGBs.

Kontakt

Bitte hinterlasse uns eine Nachricht, wir melden uns umgehend.

Sending

Bitte melden Sie sich an

oder    

Passwort vergessen?